“Sammeln für Till…!”

Foto: Peter SierigkSeit Mitte August 2013 betreiben die Till Eulenspiegel-MuseumsStiftung und die Braunschweigische Stiftung eine Kronkorkensammelaktion zu Gunsten des Till Eulenspiegel-Museums in Schöppenstedt. Durch den Erlös, der durch den Verkauf der Kronkorken als Schrott erzielt wird, möchten die Stiftungen den Fortbestand des Museums sichern.

Unter den ersten Sammlern war auch Bodo Fricke. Er wurde von Axel Richter, dem Kuratoriumsvorsitzenden der MuseumsStiftung, für die Aktion begeistert. Als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bortfeld sowie als Ortsheimatpfleger Bortfeld hat er seine Kontakte für die Aktion genutzt. Zudem hat er die Vereine des Ortes dazu gebracht, sich ebenfalls an der Aktion zu beteiligen. So sind mittlerweile über 120 Kilogramm zusammen gekommen. Auf dem Bild ist neben Bodo Fricke (rechts im Bild) Eberhard Schladt zu sehen, der die Kronkorkensammelaktion ebenfalls wesentlich unterstützte.

Erfahren Sie wie Tobias Eggers die Aktion unterstützt. Die vier Freundinnen aus Salzgitter sammeln auch fleißig.

Mehr Informationen über die Sammelaktion erhalten Sie hier.