Schulklassen

Schulklassen

  • Auch für Schulklassen gibt es die Möglichkeit, sich umfassend mit der Eulenspiegel-Figur zu beschäftigen.
  • Der Besuch des Till Eulenspiegel-Museums mit einer Führung ist am besten geeignet für Schüler der 1. bis 5. Klasse.
  • Auch den ältesten Kindern einer Kindergartengruppe macht ein Museumsbesuch mit einer Führung Spaß, die auf das Alter der Kinder abgestimmt ist.
  • Mit älteren Schülern, z.B. aus der Oberstufe, ist natürlich ein Besuch auch möglich.
  • Wir werden mit Ihnen gerne besprechen, was Sie von dem Besuch erwarten und wie Ihre Erwartungen gemeinsam erfüllt werden können.
  • Es gibt viele Ergänzungen zum Museumsbesuch, sodass sich ein Ausflug nach Schöppenstedt wirklich lohnt.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung Ihres Museumsbesuchs in Schöppenstedt.
Rufen Sie uns einfach an (05332 / 6158)

Es gibt auch einen Entdeckerbogen für Kinder!

 

Gute Ergänzungen zum Besuch des Museums, wenn auch der Bewegungsdrang der (jüngeren) Schüler berücksichtigt werden soll:

Die Erlebnisausstellung unter freiem Himmel Schöppenstedt als Buch ermöglicht in und um Schöppenstedt einen Spaziergang durch etwa fünfzig Eulenspiegel-Geschichten, davon ist ca. die Hälfte in der Stadt Schöppenstedt als Installation mit Kurzfassungen der Historien zu finden.

 

Geführte Rundgänge mit Till Eulenspiegel und Faltblatt
regionalmarketing@schoeppenstedt.de

 

Das Eulenspiegel-Erlebnisland in Schöppenstedt – ein thematischer Spielplatz für alle Generationen – erlaubt es, spielend in Eulenspiegels Welt einzutauchen.

 

Auf dem Eulenspiegel-Wanderweg geht es auf Eulenspiegels Spuren durch Felder und Wälder der idyllischen Landschaft, in der der mittelalterliche Schalksnarr das Licht der Welt erblickt und seine Kindheit verbracht hat.

 

Der Eulenspiegel-Radweg – ein thematischer mittelalterlicher Kulturradweg – führt auf gut 60 km durch den Landkreis Wolfenbüttel.

 

Drei Mal ist Till Eulenspiegel getauft worden: Auf TillsTaufTour, einer Rad- oder Wandertour von etwa 10 km Länge, kann man die drei Orte besuchen.

 

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne entsprechende Faltblätter zu!